Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0

Manager und Unternehmer

Unternehmen, die Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen, investieren in die Zukunftsfähigkeit des eigenen Erfolges. Verantwortung zu übernehmen bedeutet aber auch, die unternehmerischen Grundziele nicht unter den Tisch fallen zu lassen. Ein Unternehmen hat Mitarbeitern und Stakeholdern gegenüber die Pflicht, alles dafür zu tun, erfolgreich zu wirtschaften.

Verantwortung übernehmen

Peter A. Brucks Verantwortungsbewusstsein basiert auf seiner christlichen Grundüberzeugung und seinem positiven Menschenbild. „Wenn mir - vorwiegend junge - Menschen begegnen, vertraue ich ihnen, erwarte das Beste und setze meine Hoffnungen in sie.“ Brucks Erfolg gibt ihm Recht. Als CEO der Research Studios Austria Forschungsgesellschaft leitet Peter A. Bruck sieben Forschungsstudios. Bruck ist als Chief Researcher treibender Motor für die kreative Anwendung und Exzellenz von neuen Kommunikationstechnologien und IT-Lösungen. Die RSA-Team arbeitet an insgesamt sieben Standorten mit österreichischen Universitäten und internationalen Partnern zusammen. Und verfügt über Kunden in Europa, Asien, Afrika, Nord- und Mittelamerika und im Arabischen Raum.

Zurückgeben und fördern als Motivation

Gefragt nach der Motivation und Kraftquelle für sein unerschöpfliches Tun, antwortet Peter A. Bruck: „Ich habe von dieser Gesellschaft und dieser Welt sehr viel erhalten, davon möchte ich etwas zurückgeben. Ich habe mich in ihr frei entwickeln können, ich konnte mir alles erarbeiten. Es gibt das amerikanische Credo des ‘learn, earn and return‘. Diesem Gedanken fühle ich mich verpflichtet. Deswegen erhoffe ich mir, mit meinen Aktivitäten dort etwas zu verbessern, wo die Gesellschaft Defizite hat.“
Besonders die Förderung junger Menschen liegt Bruck am Herzen: „Unsere Forschungseinrichtung wird auch in diesem Wissenschaftsjahr junge Menschen davon überzeugen, wie ungemein interessant Forschung ist.“ Denn, so sein Credo: „Begeisterung für Wissenschaft und den Wissenstransfer von den Universitäten in den Markt gilt es früh zu wecken. Ein gut ausgebildeter Nachwuchs sowie die ständige Weiterentwicklung in Wissenschaft und Forschung sind unverzichtbar für die Zukunftsfähigkeit der Forschungsstudios. Und Basis für eine moderne Gesellschaft.“

Telefon: +43(0) 662 834 602 - 0